Der Deal ist erreicht, Wembley begrüßt 65,000 Fans für das Europafinale

Schließlich sind die Bemühungen um eine Einigung zwischen der englischen Regierung und der UEFA zu einem positiven Abschluss gekommen. Das Wembley-Stadion öffnet seine Pforten für das Finale und das Halbfinale der Euro 65,000 für mehr als 2020 Fans.Die Arena hat eine maximale Kapazität von 90,000 Sitzplätzen, aber während der europäischen Gruppenphase wurde nur ein Viertel dieser Kapazität genutzt, dh 22,500 Sitzplätze . .

In der bald beginnenden Live-Eliminationsphase wird die Arena bis zu 45,000 Fans fassen. Die Nachricht von den neuen Änderungen wurde von der renommierten "The Times" bekannt gegeben. Obwohl der Deal noch nicht formalisiert wurde, besteht das Portal darauf, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Regierung von Boris Johnson die Entscheidung formalisiert. Dies ist eine sehr positive Entwicklung, wenn man bedenkt, dass England mit den Anti-Covid-Beschränkungen einen Schritt zurückgetreten ist. Premierminister Johnson hat die Lockerung der Anti-Covid-Maßnahmen vom 21. Juni auf den 19. Juli verschoben. Für den europäischen Fußball scheint dies jedoch nicht zu gelten.

Trotzdem müssen alle Personen, die sich während des Finales einen Platz im Wembley-Stadion sichern möchten, den Nachweis erbringen, dass sie beide Dosen des Coronavirus-Impfstoffs erhalten haben. Die andere Alternative ist ein negativer Test, der kürzlich durchgeführt wurde.

Obwohl aller Wahrscheinlichkeit nach eine Einigung erzielt wurde, gibt es immer noch Versuche, England das Recht zu entreißen, das Endspiel auszurichten. Der italienische Premierminister Mario Draghi unterstützt nachdrücklich die Idee, dass das Finale der Euro 2020 in Rom ausgetragen werden sollte. Draghi sagte:

"Ich werde versuchen, die Organisation des Finales in einem Land zu stoppen, in dem die Infektionen schnell zunehmen. Ich bin der Meinung, dass das Spiel nicht an einem Ort ausgetragen werden sollte, an dem die Ansteckungsgefahr sehr hoch ist."

Trotz des Wunsches des italienischen Ministerpräsidenten haben die UEFA-Organisatoren kaum eine Chance auf eine drastische Planänderung. Es hängt aber auch von den Fortschritten im Kampf gegen das Coronavirus in Großbritannien ab.

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Neue Buchmacher
Neo.bet
Neo.bet

200% BONUS bis zu 50 EUR bei der ersten Einzahlung!

Paripesa
Paripesa

100% BONUS bis zu 100 EUR bei der ersten Einzahlung!

Interwetten
Interwetten

100% BONUS bis zu 100 EUR bei der ersten Einzahlung!

10bet
10bet

100% BONUS bis zu 50 EUR bei der ersten Einzahlung! Bonuscode: BET50

Holen Sie sich 100EUR Registrierungsbonus bei 10Bet, den höchsten Online-Wettquoten !!

X