Kosovo-Team in der EM 2020-Qualifikation

Zum Zeitpunkt der Gründung der Kosovo-Nationalmannschaft, ansonsten der Kosovo-Nationalmannschaft, war die Begeisterung im Land groß, obwohl es Meinungen gab, dass albanische Länder eine gemeinsame Nationalmannschaft haben sollten, aber dies war angesichts der politischen Situation praktisch unmöglich.

Trotzdem war die Idee einer Nationalmannschaft, die das Kosovo vertritt, in der Spieler der lokalen Meisterschaft und diejenigen, die bereits in verschiedenen europäischen Ligen gespielt hatten, nun die Möglichkeit hatten, ihre Heimat zu vertreten, für alle aufregend.

Dies wäre eine neue Herausforderung für den kosovarischen Fußball und den kosovarischen Fußballverband, die daran gearbeitet haben, ein Projekt aufzubauen, um diese neue Nationalmannschaft so schnell wie möglich in eine wettbewerbsfähige zu verwandeln.

Teamfortschritt

Die Fortschritte waren schnell und spürbar, aber während der ersten Qualifikationskampagne des Kosovo für eine Weltmeisterschaft hatte man das Gefühl, dass die Nationalmannschaft nicht den Respekt erhielt, den sie verdient hatte, von Gegnern, für die es zumindest auf dem Papier als einfach angesehen wurde, sich dem Kosovo zu stellen.

Jedoch die Erscheinungen von Kosovo-Nationalmannschaft waren nicht so negativ wie die Ergebnisse zeigten. Obwohl sie in der Qualifikation für die WM 2018 nur einen Punkt erzielten, verdienten ihre Leistungen gegen Mannschaften wie Kroatien, Island, die Ukraine und die Türkei mehr als das.

Natürlich hatten die Mitarbeiter und die Spieler selbst das Gefühl, dass sie mehr verdient hatten, mehr wert waren und dass die Zukunft positiv sein würde. Auf diese Weise wurde die Arbeit fortgesetzt…

… Und die Zeit zeigte, dass sie Recht hatten. Im Moment ist das Kosovo-Team auf dem dritten Platz seiner Qualifikationsgruppe nur 1 Punkt weniger als der zweite Platz, der zum Europäer führt, mit nur 1 Niederlage in 6 Spielen, die gegen ein Team auf höchstem Niveau wie z ist England, ein Spiel, in dem das Kosovo es trotz des Status des Gegners gewagt hat, seinen offensiven Fußball zu spielen.

Den zweiten Platz belegt die Tschechische Republik, mit der das Kosovo am 14. November seine nächste Konfrontation hat. Das Ergebnis dieses Spiels wird zweifellos entscheidend für den Traum sein, nach Europa zu gehen.

Nichts kann jedoch die Geschichte löschen, die diese Nationalmannschaft bisher erreicht hat: die Geschichte eines Landes, das 2008 die Unabhängigkeit erlangte, die Geschichte einer Nationalmannschaft, die bis Mai 2016 nicht Teil der UEFA oder der FIFA war und die es bereits geschafft hat Bauen Sie ein Team auf, für das die zukünftigen Möglichkeiten unbegrenzt sind.

Kosovo-Team, eine taktische Analyse

Die Ergebnisse der kosovarischen Nationalmannschaft in dieser Qualifikationskampagne für die Euro 2020 waren zweifellos positiv. Das von Bernard Challandes angeführte Team hat in den bisher 3 Spielen 2 Siege, 1 Unentschieden und 6 Niederlage erzielt und ist weiterhin im Rennen um einen Platz in der Europameisterschaft 2020.

Die einzige Niederlage gab es gegen den Gruppenleiter England, ein Team von sehr hohem Niveau. Selbst in dieser Konfrontation versuchte das Kosovo, seinen offensiven Fußball zu spielen, ohne vom schwierigen Gegner kompliziert zu werden, und zeigte, dass es in der Lage ist, guten Fußball zu produzieren, unabhängig davon, mit welcher Mannschaft es konfrontiert ist. 

Genau das Teamspiel ist als der positivste Punkt dieser Qualifikation erwähnenswert, sogar mehr als die erzielten Ergebnisse. In einer von Zynismus geprägten Fußballperiode, in der sich benachteiligte Teams auf dem Papier an den defensiven Fußball anpassen und hoffen, durch Gegenangriffe Punkte zu erzielen, hat das Kosovo einen Fußball gezeigt, der auf genauen Kombinationen zwischen Schutzzauber, hohem Druck und immer mit Begierde basiert so viele Fälle und Tritte zum Tor zu schaffen. Aber wie genau spielt das Challandes-Team?

Der Trainer stellt seine Mannschaft normalerweise in der 4-2-3-1-Formation auf, und während die Mannschaft den Ball unter Kontrolle hat, tauschen die drei zentralen Mittelfeldspieler häufig ihre Positionen miteinander, wodurch eine ziemlich flüssige Situation in der Mitte des Feldes entsteht, die anderen Spielern hilft Haben Sie immer Passpunkte, um das Spiel schnell voranzutreiben.

Einer der Mittelfeldspieler vor der Abwehr befindet sich häufig zwischen den beiden Innenverteidigern, um den Ball aus der Abwehr zu holen und das Spiel zu verteilen. Während der kreative Mittelfeldspieler hinter dem Stürmer versucht, die leeren Räume zwischen der Abwehr und dem Mittelfeld des Gegners zu finden, kann ein Bereich, in dem richtig interpretierte Aktionen schnell zu Torchancen werden.

Flügelverteidiger scheinen in der Angriffsphase eine sehr wichtige Rolle zu spielen, da sie häufig hinter dem Rücken der Verteidigung in dem Bereich laufen, in dem sich Flügelspieler-Mittelfeldspieler mehr in Richtung Zentrum bewegen. Die Beteiligung an der Angriffsphase lässt jedoch häufig Raum und Übergangsmomente, in denen Gegenangriffe des Gegners das Risiko eines Gegentreffers bergen.

Dies zeigte sich deutlich im Spiel gegen England, dessen Angreifer und Flügelspieler recht schnell sind. In Fällen, in denen sie von den Mittelfeldspielern korrekt bedient wurden, wurden sie häufig 1: 1 mit den Verteidigern des Zentrums gefunden.

Im Angriff spielt das Kosovo-Team normalerweise mit einem Mittelstürmer, der von offensiven Flügelspielern und einem fortgeschrittenen Mittelfeldspieler unterstützt wird. In vielen Fällen spielt die Mannschaft mit vielen Spielern in der Angriffsphase, wobei sich die Flügelverteidiger überlappen, die offensiven Flügel-Mittelfeldspieler dazu neigen, das Spiel in Richtung Zentrum zu unterbrechen, und die zentralen Mittelfeldspieler nähern sich, um den Ball in die Kick-Position am Eingang des Bereichs zu bringen oder in ihn zu gelangen 3 oder 4 Spieler in der Gegend in Momenten der Kreuze.

Die Zahlen im Angriff helfen der Mannschaft zweifellos in ihrem kombinatorischen Spiel und bei der Schaffung vieler Chancen, aber wie oben erwähnt, geben sie dem Gegner die Möglichkeit, gefährlich zu kontern, falls die kosovarischen Fußballer die negative Spannung nicht schnell erkennen.

Insgesamt können wir sagen, dass es sich um ein angreifendes Team handelt, das versucht, so schnell wie möglich voranzukommen und viele Torchancen zu schaffen. Das Mittelfeld ist flüssig und drängt oft nach vorne, um den Angriff zu unterstützen, ebenso wie Flügelverteidiger.

Die Verteidigung muss gut positioniert sein und die Abdeckung der jeweiligen Bereiche genau ausführen, wenn das Team in der Gruppe verteidigt, leidet jedoch in den Momenten von Gegenangriffen aufgrund der Anzahl der Spieler, die nach vorne vorrücken.

Die kosovarische Mannschaft spielt einen wunderschönen Fußball und unabhängig vom Schicksal der Qualifikation nach den verbleibenden zwei Spielen wird der Geschmack, den sie ihren Fans überlassen wird, positiv sein. Die Erwartungen für die Zukunft werden hoch sein, aber wenn die Qualität des gezeigten Spiels anhält und sich verbessert, ist es unvermeidlich, dass die Ziele erreicht werden.

Lesen Sie auch: Kosovo das nächste Ziel für Online-Wetten

Sieg über Montenegro, Worte von Trainer Challandes

In seinen Worten nach dem Spiel schien der Trainer des Kosovo mit dem Ergebnis ziemlich zufrieden zu sein, erklärte jedoch, dass seine Mannschaft das Spiel früher hätte beenden sollen. Die vollständige Aussage lautet wie folgt:

"Wenn wir so viele Fälle haben, sollten wir es normalerweise tun. Die Mannschaft hat gute Spiele gespielt, kompakt, ein sehr guter Übergang. Wir hatten viele Fälle, wir haben nicht getroffen, aber wir haben nicht auf der anderen Seite gelitten. Vielleicht hätten wir das Spiel früher töten sollen, aber ich bin sehr glücklich. Ich mochte die Arbeit im Mittelfeld und in der Verteidigung, den Druck, den wir gemacht haben.

Wir haben den Ball behalten, wir haben unseren Fußball mit kurzen Pässen gespielt, auch mit Situationen auf dem Flügel, aber nur das Ende der Aktion war nicht besser.

Ich denke, Shala hat letzte Woche nicht gespielt, es war beunruhigend, dass er eine Verletzung hatte und es ist normal, dass wir ihn ersetzt haben. Ich war mit dem Team zufrieden und es war definitiv nicht notwendig, eine Änderung vorzunehmen. "Ich bin zufrieden mit dem, was die Spieler auf dem Feld gezeigt haben", sagte Challandes.

Kosovo Fußballer Teil der Bildung der Woche der Qualifikation.

Der Sieg gegen Montenegro war ein sehr wichtiges Ergebnis für das Kosovo-Team, ein Ergebnis, das die Hoffnungen auf eine Qualifikation für die Euro 2020 aufrecht erhält. Das Erscheinungsbild des Teams war überzeugend und alle Spieler wurden positiv für das Spiel bewertet, aber einer von ihnen schaffte es in die beste Formation dieser Qualifikationsrunde aufgenommen zu werden und es geht um den Kapitän Amir Rrahmani.

Der kosovarische Quarterback wurde von der Statistik-Website SofaScore mit 8.3 bewertet, dank seiner sehr guten Leistung nicht nur in der Defensivphase, sondern auch aufgrund des in der 10. Spielminute erzielten Tores. Die vollständige Aufstellung ist wie folgt:

Kosovo-Team

Wie zu sehen ist, besteht die Bildung des Kosovo-Teams aus einigen der Stars des europäischen Fußballs wie Alderweireld, Sterling, Kane und anderen, ein weiterer Grund für Rrahman, nach dem Sieg gegen Montenegro stolz zu sein.

Natürlich die Wetter, die mitspielen Wettunternehmenbevorzugen Kosovo in ihren Registerkarten, da die Mannschaft wirklich qualitative Fortschritte gemacht hat und zu einem wichtigen Faktor im europäischen Fußball geworden ist.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Neue Buchmacher
ich lebe
ich lebe

100% BONUS bis zu 150 EUR bei der ersten Einzahlung!

Mozart Wette
Mozart Wette

100% BONUS bis zu 100 EUR bei der ersten Einzahlung!

Evobet Sportwetten
Evobet Sportwetten

100% BONUS bis zu 200 EUR bei der ersten Einzahlung!

Powbet Sportwetten
Powbet Sportwetten

100% BONUS bis zu 100 EUR bei der ersten Einzahlung!