Sarri: "Ronaldo hat verletzt gespielt"

Maurizio Sarri für Ronaldo…

Cristiano Ronaldos Ausscheiden aus dem Feld zum zweiten Mal in Folge sorgte in sozialen Netzwerken und Online-Medien für große Kontroversen. Während Juventus noch auf dem Feld gegenüber war MailandDie Aufmerksamkeit der Sportfans konzentrierte sich auf Ronaldo und seine Reaktion nach dem Ersatz.

Die gleiche Situation setzte sich nach dem Ende des Spiels fort, als die Meinungen über die Gründe für den Austritt der Portugiesen und die Bedeutung seiner Reaktion unterschiedlich waren.

Um diese Fragen zu beantworten, sagte der italienische Trainer von Juventus, Maurizio Sarri, dass Cristiano Ronaldo mit einer Knieverletzung gespielt habe und dankte dem portugiesischen Star dafür.

Juventus machte ein weiteres nicht überzeugendes Spiel und es dauerte ein spätes Tor von Paulo Dybala, um 3 Punkte zu holen und wieder an die Spitze der Gesamtwertung zu gelangen. Der Argentinier wurde in der 55. Minute anstelle von Cristiano Ronaldo aktiviert und konnte sich erneut als entscheidend erweisen. Was die Portugiesen in den Medien angeht, so wurde gemunkelt, dass er das Stadion 3 Minuten vor seinen Teamkollegen verlassen habe. Diese Aktion wurde sofort in den Medien kommentiert und es bedurfte der Worte von Trainer Sarri, bis diese Situation einen weniger negativen Kontext hatte.

"Wir müssen ihm danken Ronaldo, weil er ein Opfer gebracht hat, um heute Abend in einer schwierigen Situation auf dem Feld zu sein. "Er hat alles getan, um zu spielen, aber ich habe gesehen, dass er sich nicht gut fühlt, und ich dachte, es wäre angemessener, ihn aus dem Spiel zu nehmen", sagte der Italiener gegenüber Sky Sport Italia.

"Es ist natürlich, dass ein Spieler nach dem Verlassen des Feldes irritiert ist, besonders wenn er sich so sehr bemüht hat, dort zu sein. Im letzten Monat hatte er ein kleines Knieproblem, hatte einen Sturz im Training und beschädigte das Band. "Wenn er mit hoher Intensität trainiert oder spielt, bringt ihn diese Verletzung aus dem Gleichgewicht und führt zu einer Belastung, die die Muskeln der Pulpa und des Oberschenkels schädigt."

"Dies wirkt sich auf Ronaldos Leistung aus und er ist im Moment nicht in Bestform. "Alle Spieler, die versuchen, ihr Bestes zu geben, werden 5 Minuten nach dem Wechsel frustriert sein, aber ein Trainer sollte sich mehr Sorgen machen, wenn sie nicht verärgert aussehen."

In Bezug auf das Spiel seiner Mannschaft gegen Mailand erklärte Sarri:

"Ich mochte den Geist der Mannschaft, aber wir müssen uns in Bezug auf die Qualität noch stark verbessern, weil wir viele Fehler gemacht haben, den Ball viele Male verloren haben und Mailand viel Platz verlassen haben." Sie hatten Tritte zum Tor, waren aber fast alle von außerhalb des Gebiets. "Sie haben im Vorbeigehen viel Qualität und sind in dieser Saison über ihre durchschnittliche Leistung hinaus aufgetreten."

Trotz allem kam Juventus am Ende mit 3 Punkten aus einer nicht einfachen Konfrontation heraus, obwohl das Spiel der Weißen immer noch vorbei ist. Was die Beziehung zwischen Cristiano und Sarri betrifft, so sind nur das Fernsehmaterial und die Worte des italienischen Technikers bekannt, und die Zeit wird zeigen, wie die wirkliche Beziehung zwischen ihnen ist.

Es wäre jedoch gut für alle Seiten, wenn diese Situation vorüber wäre und Juventus dominiert von Ronaldo auf dem Feld und Sarri von der Bank zurückkehren würde, da die großen Champions einander brauchen, um ihre Mannschaft zu Trophäen zu führen.

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Neue Buchmacher
Neo.bet
Neo.bet

200% BONUS bis zu 50 EUR bei der ersten Einzahlung!

Paripesa
Paripesa

100% BONUS bis zu 100 EUR bei der ersten Einzahlung!

Interwetten
Interwetten

100% BONUS bis zu 100 EUR bei der ersten Einzahlung!

10bet
10bet

100% BONUS bis zu 50 EUR bei der ersten Einzahlung! Bonuscode: BET50

Holen Sie sich 100EUR Registrierungsbonus bei 10Bet, den höchsten Online-Wettquoten !!

X