Solskjaer verbietet Mason Greenwood, sich mit der Nationalmannschaft zu treffen

Manchester United-Trainer Ole Solskjaer hat Gareth Southgate gebeten, Mason Greenwood nicht in die Namen der Spieler aufzunehmen, die für die WM-Qualifikation 2022 aufgestellt werden. Diese Bitte gilt nur für zukünftige Spiele. Der 19-Jährige ist seit letztem Jahr nicht mehr in der Nationalmannschaft aktiv, nachdem er gegen Covid-19-Bestimmungen verstoßen und nach Hause geschickt wurde.

Wie auch immer, Greenwood hat in dieser Saison bei Manchester United eine ziemlich gute Form gezeigt und es geschafft, in 3 Spielen 5 Tore zu erzielen. Dies ist jedoch nicht der einzige Grund, warum Solskjaer nicht will, dass Greenwood sich von der Nationalmannschaft trennt. Die Motive des norwegischen Trainers sind noch nicht ganz klar, aber nach Gerüchten macht Ole sich Sorgen um den übermäßigen Druck und die Belastung des Spielers und möchte nicht, dass dies seine Leistungen auf dem Feld negativ beeinflusst. Aus diesem Grund hat sich laut Daily Mail der Trainer der "Red Devils" persönlich eingemischt, um die Abholung des Spielers von Southgate zu verhindern.

Letzterer war sehr daran interessiert, die Greenwood und das Team zurückzurufen Phil Foden. Spieler i Manchester City wurde auch nach Hause geschickt, nachdem er am 19. September gegen Covid-Protokolle verstoßen hatte, und begrüßte Gäste in seinem Hotelzimmer.

Die Situation um Greenwood wird nach dem Interesse der jamaikanischen Nationalmannschaft noch komplizierter. Die Eltern des Spielers sind jamaikanische Abstammung und das gibt Greenwood die Möglichkeit, das Trikot dieser Nationalmannschaft zu tragen, wenn er es wünscht. Natürlich möchte niemand die englische Nationalmannschaft wegen ihres Elite-Niveaus verlassen, aber wenn der Stürmer keinen Platz findet oder nicht von den "3 Lions" abgeholt wird, bleibt dies ein echtes Risiko.

Dies ist derzeit jedoch kein Problem. Der Spieler und seine Familie haben dem englischen Fußballverband versichert, dass er sich auf die englische Nationalmannschaft konzentriert. Für sie ist die Rückkehr des United-Spielers in das Team der „3 Lions“ nur noch eine Frage der Zeit. Coach Southgate Greenwood hält auch Greenwood für einen "Senior"-Stürmer, also für die erste Mannschaft. Dies ist durchaus positiv, da der Spieler für die Aufstellungen der U21-Mannschaft nicht mehr wertvoll sein wird, sondern seine Rolle in der ersten Nationalmannschaft langsam festigen wird.

England trifft in den nächsten beiden Qualifikationsspielen für die WM-Qualifikation von Katar auf Andorra und Ungarn. Die Herausforderungen sind scheinbar einfach, aber die "2 Löwen" wollen ihre Positionen in einer Gruppe, zu der auch Polen gehört, das den Gewinner des Goldenen Schuhs Robert Lewandowski im Team hat, auf keinen Fall riskieren. In der Europa-WM-Qualifikation qualifiziert sich nur das Spitzenteam der Gruppe direkt, während die zweiten Plätze in die Playoffs gehen. Southgate England muss die Enttäuschung des Finales der EM 3 hinter sich lassen, wo es im Finale gegen Italien geschlagen wurde und den Pokal nicht holen konnte. Das Vertrauen in seine Spieler hat der "2020 Lions"-Trainer jedoch nicht verloren.

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Neue Buchmacher
Neo.bet
Neo.bet

200% BONUS bis zu 50 EUR bei der ersten Einzahlung!

Paripesa
Paripesa

100% BONUS bis zu 100 EUR bei der ersten Einzahlung!

Interwetten
Interwetten

100% BONUS bis zu 100 EUR bei der ersten Einzahlung!

10bet
10bet

100% BONUS bis zu 50 EUR bei der ersten Einzahlung! Bonuscode: BET50

Holen Sie sich 100EUR Registrierungsbonus bei 10Bet, den höchsten Online-Wettquoten !!

X