MGA (Malta Gaming Authority)

5.0 Bewertung
200% BONUS bis zu 50 EUR bei der ersten Einzahlung!
Es gelten die Bonusbedingungen
Nur für neue Registranten

Nur für Besucher aus Deutschland, Kanada, Finnland und Indien! Die Nutzungsbedingungen des Bonus werden vom Unternehmen festgelegt und können jederzeit geändert werden. Überprüfen Sie immer die Bonusregeln, bevor Sie mit dem Bonus spielen.

4.3 Bewertung
100% BONUS bis zu 100 EUR bei der ersten Einzahlung!
Es gelten die Bonusbedingungen
Nur für neue Registranten

Die Nutzungsbedingungen des Bonus werden vom Unternehmen festgelegt und können jederzeit geändert werden. Überprüfen Sie immer die Bonusregeln, bevor Sie mit dem Bonus spielen.

5.0 Bewertung
100% BONUS bis zu 50 EUR bei der ersten Einzahlung! Bonuscode: BET50
Es gelten die Bonusbedingungen
Nur für neue Registranten aus zugelassenen Ländern wie Kanada, Großbritannien, Schweden, Kosovo, Mazedonien, Finnland

Die Nutzungsbedingungen des Bonus werden vom Unternehmen festgelegt und können jederzeit geändert werden. Spieler aus Albanien sind nicht erlaubt.

4.5 Bewertung
100% BONUS bis zu 1000 EUR bei der ersten Einzahlung!
Es gelten die Bonusbedingungen
Nur für neue Registranten

Die Nutzungsbedingungen des Bonus werden vom Unternehmen festgelegt und können jederzeit geändert werden. Überprüfen Sie immer die Bonusregeln, bevor Sie mit dem Bonus spielen.

Maltesische Glücksspielbehörde - Maltesische Glücksspielbehörde

Autoriteti Maltez i Lojërave - Malta Gaming Authority

Die Maltese Gaming Authority oder Malta Gaming Authority (MGA) ist die für die meisten Glücksspiele im kleinen Bundesstaat Malta zuständige Stelle. Dies umfasst Casinospiele, Sportwetten, Slotspiele, Lotterien und ähnliche Dienste, die online betrieben werden.

Sein Zweck und seine Bedeutung

Diese Einrichtung wurde 2001 gegründet, um den Glücksspielmarkt zu regulieren und den Kunden Transparenz zu bieten. Im Mittelpunkt der Aktivitäten von MGA steht auch die Verhütung von Korruption und Geldwäsche in diesem Sektor sowie der Schutz von Personen in Gefahr, der Spielsucht zum Opfer zu fallen. Diese Behörde hat im Bundesstaat Malta ein erhebliches Gewicht und die Tatsache, dass die Glücksspielindustrie in diesem Land 12% des BIP (Bruttoinlandsprodukt) ausmacht.

Die maltesische Glücksspielbehörde gilt als eine der renommiertesten Behörden, wenn es um die Kontrolle der Aktivitäten von Wett- und Glücksspielunternehmen geht. Er hat unter seiner Lizenz einige der berühmtesten Online-Casinos der Welt. MGA war eine der ersten Institutionen, die besondere Sorgfalt darauf verwendet hat, Gesetze für Online-Glücksspielaktivitäten zu erlassen. Auf diese Weise wurde ein sichereres Umfeld für die Spieler geschaffen, aber auch ein ehrlicherer Wettbewerbsmarkt für die Betreiber.

Zu den Hauptaufgaben von MGA gehören:

  • Lizenzierung und Regulierung von Glücksspielanbietern.
  • Verantwortungsbewusstes Glücksspiel fördern und gleichzeitig die am stärksten gefährdeten Personen und Personen unter dem gesetzlichen Alter schützen.
  • Schützen Sie das Geld der Spieler, indem Sie sicherstellen, dass jeder Transfer sicher und pünktlich ist.
  • Unabhängige und professionelle Prüfung von Spielen und Software, die zur Gewährleistung der Integrität dieser Spiele verwendet werden.
  • Kontinuierliche Überwachung der lizenzierten Unternehmen, um sicherzustellen, dass sie weiterhin unter den erforderlichen Bedingungen arbeiten.
  • Untersuchen Sie Beschwerden von Spielern und überwachen Sie möglicherweise illegale Aktivitäten.

Unterstützung für Spieler

Die MGA ist nicht nur eine Institution, die sich mehr mit Betreibern befasst, sondern auch eine Behörde, die im Bedarfsfall auch den Spielern maximale Unterstützung bietet. Wenn Sie auf einer von der MGA lizenzierten Online-Site spielen und auf Probleme stoßen, können Sie sich sofort an die Behörde wenden, die versucht, die Situation besser zu verstehen. Und dann wird Ihnen die richtige Unterstützung angeboten.

Auf ihrer offiziellen Website stellt die maltesische Glücksspielbehörde auch eine Liste der wichtigsten Grundsätze zur Verfügung, auf denen dieses Gremium beruht, und stützt seine Arbeit. Der MGA-Ethikkodex basiert auf: Verantwortung, gegenseitigem Respekt, Ehrlichkeit, Recht, Kommunikation und Fachkompetenz. All dies ist die Grundlage für den Erfolg dieser Behörde sowie der Grund für das Vertrauen, das die Spieler beim Betrachten des MGA-Logos auf Online-Sites haben.

Diese Institution hat auch seit langem eine eigene Stiftung ins Leben gerufen, um Menschen zu helfen, die der Spielsucht zum Opfer gefallen sind. "The Responsible Gaming Foundation" ist der Name der Stiftung und dient allen Spielern, die sie benötigen, als weitere Unterstützungsmöglichkeit.

10bet - Holen Sie sich 100 EUR Registrierungsbonus + höchste Online-Wettquoten!

X